WER SIND WIR?

Wir sind SoJungNimmermehr, eine Initiative für kulturelle Machenschaften, Weltfrieden und was noch so dazu gehört. Unser Ziel ist es lokalen, nicht ganz-so-lokalen Musikern und Künstlern jedweder Couleur eine Bühne zu bieten. Wir sind der festen Überzeugung, dass Kultur ein integraler Bestandteil unserer Gesellschaft ist, ein gemeinsames Bedürfnis über alle Grenzen, ethnischer, sozialer, politischer und ökonomischer Natur, hinweg, welches zu fördern im allgemeinen Interesse und in unserem ganz besonders liegt.

Wir sind des Weiteren davon überzeugt, dass Kultur kein Staubfänger für die Rente ist, dass vielmehr die positive Wirkung von Kunst und Kultur am deutlichsten hervortritt, wenn sie gemeinsam erlebt wird, wenn sie mit Freunden und Fremden besungen, beschimpft und begossen wird. Zu diesem Zweck organisieren wir seit 2016 immer dann wenn wir können und wollen, Veranstaltungen, die versuchen die oben genannten Kriterien zu erfüllen; es handelt sich hierbei um Barabende, Open-Airs und Konzerte, zuletzt auch ein 4-tägiges Festival auf dem es neben einer Menge Musik auch Literatur zu hören, Performance, Tanz, Theater und Film zu sehen und viele gute Leute kennenzulernen gab.

Da nun alle Schwurbeligkeiten hinreichend auf das Komma gebracht wurden, interessiert euch vielleicht wer hinter dem Budenzauber steckt. Tja, kommt doch einfach mal rum und findet es heraus oder schreibt uns, viele von uns sind immer noch Single.

 

Kulturelle Machenschaften e.V.